Ausschluss Schwangerschaftsdiabetes

Etwa bei jeder zwanzigsten Schwangeren kann es ab der 24. SSW zur Stoffwechselstörung mit Anstieg des Blutzuckerspiegels, dem sogenannten Schwangerschaftsdiabetes kommen. Mögliche Folgen für das Kind können sein:

  • Höheres Risiko für eine Pfropfpräeklampsie (30%)
  • erhöhte Anfälligkeit für Harnwegsinfekte und Scheideninfektionen
  • erhöhte Gefahr der Plazentainsuffizienz mit Mangelversorgung des Kindes; 3-fach höhere Frühsterblichkeit, auch intrauteriner Fruchttod
  • häufiger makrosome Kinder (über 4500kg); deshalb vermehrte Geburtskomplikationen
  • trotz großer Kinder unreife Leber und Lunge; mit erhöhter Gefahr der Neugeborenengelbsucht und häufiger Atemnotsyndrom
  • postpartale Hypoglykämie (Unterzuckerung)
  • häufiger Missbildungen

Besonders achtsam sollten Sie sein, wenn Sie

  • Spät Gebärende oder übergewichtig sind
  • In einer früheren Schwangerschaft Diabetes hatten
  • Schon ein übergewichtiges Kind  über 4kg zur Welt brachten
  • Von einem familiären Risiko für Zuckerkrankheit wissen

Dennoch bietet ein Schwangerschaftsdiabetes heutzutage keinen Anlass mehr zur Sorge, wenn er rechtzeitig erkannt wird.

Die beste Früherkennung gewährt der Zuckerbelastungstest im letzten Schwangerschaftsdrittel, ab der 24.SSW. Sie kommen morgens nüchtern in die Praxis, trinken dann eine Glukoselösung und wir messen in bestimmten Abständen, wie Ihr Körper den Blutzucker abbaut.

Im Falle des positiven Nachweises sorgen wir mit einer Diät oder Medikamenten dafür, dass Ihr Baby mit nur minimalem Risiko zur Welt kommt.


Kontakt

Frauenarztpraxis
MUDr. Mydla

Sudetenstr. 102
87600 Kaufbeuren

Tel.: 08341 64114

info@gynpraxis-mydla.de

Find us on Facebook

Unterstützen Sie uns

Wenn Sie als Patient zufrieden mit unserer Behandlung sind, dann können Sie uns durch Ihre positive Bewertung unterstützen.

>> Jetzt Bewerten

Hinweis Corona Krise !

Aufgrund der aktuellen Situation durch den Corona-Virus bitten Sie einige wichtige Hinweise zu beachten.

>> Praxisablauf Corona Krise

Öffnungszeiten

Montag: 08:00-12:00 / 14:00-18:00 
Dienstag: 08:00-12:00 / 14:00-18:00 
Mittwoch: 08:00-12:00
Donnerstag:  08:00-12:00 / 14:00-18:00
Freitag: 08:00-14:30


Bitte beachten:

>> Vorrübergeh. Öffnungszeiten

Wir sprechen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Tschechisch
  • Slowakisch
  • Polnisch
  • Russisch

Zertifikate

Wir sind zertifiziert durch die Fetal Medicine Foundation (FMF)

the fetal medicine foundation

Wir sind zertifiziert durch die Fetal Medicine Foundation Deutschland

the fetal medicine foundation

Wir sind Mittglied der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM)

degum

Wir sind zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft

DKG

Mitglied der Bayerischen Landesärztekammer

BLAEK

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.